EMPB

Erstmusterprüfberichte - von der Zeichnung über die Prüfung - mit enormem Ratiopotential

i

Erstmusterprüfberichte - von der Zeichnung über die Prüfung - mit enormem Ratiopotential

Erstmusterprüfung – EMPB

Mit Hilfe von Erstmusterprüfungen wird das zu fertigende Teil genau untersucht um dann die Freigabe für die Serie zu erteilen. Hierzu ist es wichtig jedes Maß bzw. jede Vorgabe eindeutig zu identifizieren. Diese Identifikation wird üblicherweise durch einen eindeutigen Stempel, auch Ballon genannt, realisiert.

Der AHP Prozess zur Erstmusterprüfung unterstützt den kompletten Workflow von der Zeichnung zur automatischen Bestempelung über die Erfassung der Messergebnisse bis zum Erstmusterprüfbericht (EMPB) im jeweiligen Ausgabeformat.

Ob Sie die Bemusterungen hausintern erstellen, für Ihren Kunden oder diese bereits durch Ihre Lieferanten durchgeführt werden - unsere iQ-BASIS Module unterstützen Sie vielfältig im jeweils geforderten Prozess.

Eusführliche Informationen zu unserer Lösung finden Sie hier:

SAP als übergeordnetes System? Wir verfügen über die Schnittstellen



Verwandte Suchbegriffe: